Digitaler Weihnachtsbegleiter

Weihnachten wird nur im engsten Kreis gefeiert und mit dem zweiten Lockdown rücken auch die Sorgen und Nöte der Menschen wieder in den Vordergrund. Mit dem digitalen Weihnachtsbegleiter der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck wollen wir es Ihnen einfach machen, Weihnachten zu Hause zu gestalten. Bleiben Sie gesund und behütet! Den digitalen Weihnachtsbegleiter finden sie unter: http://superwebmailer.medio.de/link.php?link=20_02_04_DF_127

Offene Martinskirche

Aktion verlängert bis 6. Januar 2021

Wegen des durchweg positiven Interesses haben die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher aus Altenhaßlau sich dazu entschlossen, die Aktion ‚Offene Martinskirche‘ über Weihnachten hinaus zu verlängern bis zum Epiphaniastag am 6. Januar 2021.

Bis zu diesem Termin wird die Martinskirche in Altenhaßlau täglich abends von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet sein.

Besucherinnen und Besucher können in dieser Zeit an der Krippe eine Kerze anzuzünden, ein stilles Gebet sprechen oder einfach Ruhe und Besinnung finden.

Jeweils um 18.00 Uhr gibt es auch weiterhin einen „Impuls“ von ca. 10 bis maximal 15 Minuten. Das kann eine Geschichte sein, die jemand vorliest oder ein meditativer Text… Das kann Musik sein von der Orgel oder einem anderen Instrument… Viele bringen ihre Ideen ein.

In der genannten Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr übernehmen Freiwillige einen „Kirchendienst“ in der Martinskirche, sodass immer jemand in der Kirche anwesend ist.

Wer sich noch einbringen möchte mit einem Impuls ist herzlich eingeladen, sich im Pfarramt in Altenhaßlau (Tel. 06051-71116) zu melden.

Weihnachtsgottesdienste im Linsengericht

Aufgrund der verschärften Corona-Situation wurden auch in der Ev. Kirchengemeinde Linsengericht Gottesdienste abgesagt. So entfallen am Heiligen Abend die geplanten Präsenzgottesdienste in Eidengesäß, Geislitz, Großenhausen und Lützelhausen. Stattdessen sind die Kirchen in Eidengesäß und Geislitz in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr und in Großenhausen und Lützelhausen von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

In Altenhaßlau findet die Veranstaltung ‚Weihnachten uff de Gass‘ wie geplant statt. Start ist um 16.00 Uhr, nach dem Geläut der Glocken der Martinskirche, an den verschiedenen Startpunkten. Zur Teilnahme ist die Abgabe einer Anmeldekarte erforderlich, die zuvor erworben werden musste. Auch die Christmette um 22.30 Uhr in der Martinskirche wird stattfinden. Auch hier ist die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung im Pfarramt in Altenhaßlau (Tel. 71116) möglich.

Am 1. Weihnachtstag finden Gottesdienste ohne Abendmahl! um 10.00 Uhr in der Martinskirche in Altenhaßlau und in der Ev. Kirche in Eidengesäß statt. Am 2. Weihnachtstag ist dann ebenfalls um 10.00 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche in Altenhaßlau und in der Ev. Kirche in Geislitz. In der Ev. Kirche in Großenhausen wird um 9.30 Uhr Gottesdienst sein und im Haus der Kirche in Lützelhausen ist um 10.30 Uhr Gottesdienst.

Zum Jahreswechsel lädt die Kirchengemeinde ein zu Gottesdiensten am Silvesterabend um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche in Geislitz und im Haus der Kirche in Lützelhausen. Um 18.00 Uhr wird Gottesdienst sein in in der Martinskirche in Altenhaßlau. Auch hier ist eine vorherige Anmeldung im Pfarramt in Altenhaßlau notwendig!!! Ebenfalls um 18.00 Uhr wird Gottesdienst in der Ev. Kirche in Eidengesäß sein. Am Neujahrstag finden Gottesdienste um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche in Großenhausen statt und um 18.00 Uhr in der Martinskirche in Altenhaßlau und in der Ev. Kirche in Eidengesäß.

Am Sonntag, dem 3. Januar lädt die Gemeinde dann ein zum Gesamtgemeindegottesdienst in die Martinskirche nach Altenhaßlau.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen