Offene Martinskirche

Aktion verlängert bis 6. Januar 2021

Wegen des durchweg positiven Interesses haben die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher aus Altenhaßlau sich dazu entschlossen, die Aktion ‚Offene Martinskirche‘ über Weihnachten hinaus zu verlängern bis zum Epiphaniastag am 6. Januar 2021.

Bis zu diesem Termin wird die Martinskirche in Altenhaßlau täglich abends von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet sein.

Besucherinnen und Besucher können in dieser Zeit an der Krippe eine Kerze anzuzünden, ein stilles Gebet sprechen oder einfach Ruhe und Besinnung finden.

Jeweils um 18.00 Uhr gibt es auch weiterhin einen „Impuls“ von ca. 10 bis maximal 15 Minuten. Das kann eine Geschichte sein, die jemand vorliest oder ein meditativer Text… Das kann Musik sein von der Orgel oder einem anderen Instrument… Viele bringen ihre Ideen ein.

In der genannten Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr übernehmen Freiwillige einen „Kirchendienst“ in der Martinskirche, sodass immer jemand in der Kirche anwesend ist.

Wer sich noch einbringen möchte mit einem Impuls ist herzlich eingeladen, sich im Pfarramt in Altenhaßlau (Tel. 06051-71116) zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen