Weihnachten ‚uff de Gass‘

Am Heiligen Abend wird es in diesem Jahr wieder ein besonderes Format in unserer Gemeinde geben: Weihnachten ‘uff des Gass‘.

In Großenhausen beginnt Weihnachten ‘uff de Gass‘ um 16.00 Uhr und in Lützelhausen um 18.00 Uhr.

In Altenhaßlau ist es wieder notwendig, eine Karte zu erwerben, die zur Teilnahme an Weihnachten ‚uff de Gass‘ berechtigt. Die Karten sind jeweils mittwochs, am 07.12., am 14.12. und am 21.12.2023 von 17.00 bis 18.00 Uhr bei ‚Alex backt‘s 2‘, Wilhelmstraße 2 in Altenhaßlau zum Preis von 2,00 Euro erhältlich.

Es muss für jede*n Teilnehmer*in eine Karte erworben werden, auch für Kinder. Die Karte ist zum jeweiligen Startpunkt mitzubringen und der jeweiligen Begleitperson vorzuzeigen.  Vermerkt ist auf der Karte auch der jeweilige Startpunkt, zu dem sich die Teilnehmenden am Heiligabend begeben.

Pünktlich um 17.00 Uhr läuten dann die Glocken der Martinskirche. Das ist das Startsignal für alle Gruppen an allen Spielorten. Einzuhalten sind die dann geltenden Corona-Regeln.

Natürlich kann man auch jederzeit aus dem Rundgang aussteigen. Dann sollte aber die jeweilige Begleitperson darüber informiert werden.

Wir hoffen darauf, dass mit Weihnachten ‘uff de Gass‘ auch in diesem Jahr die Botschaft von Weihnachten in die Welt gebracht werden kann und dass sie dazu beiträgt, dass es Weihnachten wird in den Herzen der Menschen und in den Häusern in unseren Orten. Wir hoffen, dass uns die Botschaft erreicht von der Geburt des Kindes im Stall von Bethlehem und  vom Kommen Gottes in unsere so verwundete Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner